Election Day Countdown 0 days.

"Wir brauchen keinen europäischen Superstaat. Stattdessen braucht die EU einschneidende Reformen, um ihrer Bedeutung gerecht zu werden."

How to vote for Guy in Germany

fdp

 

Guy for Germany

Ich will ein stärker integriertes Europa. Mehr Europa will ich da, wo wir nur im Verbund unsere Interessen in der Welt von morgen durchsetzen können. Bankenkrise, Datenschutz, Klimawandel, Energiesicherheit, Migration – das sind alles Probleme, die an den nationalen Grenzen nicht Halt machen. Die können die Europäer nur gemeinsam lösen. Was sich national oder noch näher am Bürger besser regeln lässt, sollte dann auch dort entschieden werden.

Europäische Entscheidungskraft brauchen wir, um Wachstum in Europa zu generieren. Konkret heißt das: Mehr Binnenmarkt im digitalen Sektor. Stärker integrierte Finanzmärkte. Zudem muss die nächste EU-Kommission ‚Konvergenzkriterien’ festlegen. So kann sie verbindlich definieren, welche Zielkorridore die 28 Mitgliedsländer erreichen müssen für eine nachhaltige Renten- und Lohnpolitik, eine gute Gesundheitsversorgung, eine solide Steuerpolitik und eine produktive Arbeitsmarktpolitik.

Calendar with upcoming events

News from Guy

10 June 2014

Verhofstadt message to European leaders: Europe needs reform, not rejection
Guy Verhofstadt calls on EU leaders, especially Angela Merkel, David Cameron, Fredrik Reinfeldt and Mark Rutte meeting yesterday and today in Harpsund (Sweden), to focus on a clear vision of how the EU, through its economies of scale, can be a catalyst for growth in the years ahead.

27 May 2014

Guy Verhofstadt attended the liberal prime ministers' meeting today ahead of the informal European Council

Conclusion of the meeting was that the political groups of the EPP and the PES parties lost 70 seats in the May 22-25 election.This means that ALDE will be key to the formation of a stable parliamentary majority in the European parliament.

 
> more news Guy TV

Follow Guy on Social Media